Schulsystem

Das spanische Schulsystem gliedert sich in drei Stufen:
Die Primarstufe (Educación Primaria) beginnt im Alter von 6 Jahren und umfasst 6 Jahrgangsstufen.

Danach folgt die Sekundarstufe (Educación Secundaria), die 4 Schuljahre dauert und im Alter von 12 bis 16 Jahren absolviert wird. Bis zu diesem Alter besteht die allgemeine Schulpflicht.

Das Abitur (Bachillerato) ist die letzte Stufe der Schulbildung, der Besuch erfolgt freiwillig. Die Vorbereitung dauert zwei Jahre, normalerweise zwischen dem 16. bis 18. Lebensjahr. Man kann zwischen verschiedenen Zweigen wählen, diese sind entweder Kunst oder Naturwissenschaften und Technologie oder Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Schuljahr unterteilt sich in 3 Trimester.

  • Das 1. Trimester beginnt Mitte September und dauert bis Weihnachten.
  • Das 2. Trimester beginnt am 7. Januar und dauert bis Ostern.
  • Das 3. und letzte Trimester beginnt nach den Osterferien und endet Mitte Juni.

In der Sekundarstufe beginnt der Unterricht zwischen 8 Uhr und 8.30 Uhr und endet zwischen 13 und 15 Uhr.

Staatliche und halbprivate Schulen

Die öffentlichen Schulen (publicos) werden vom Staat finanziert und sind kostenlos. Die halbprivaten Schulen (concertados) sind ehemalige Privatschulen, die subventioniert werden. Diese erheben ein monatliches Schulgeld.

Staatliche Schule in Alicante

Staatliche Schule

Private Schule in Alicante

Halbprivate Schule